mob_btn_close

Die Verfuhrung des Ranchers (Meier Ranch Brüder #1)

 

Für den texanischen Viehzüchter Nathaniel Meier hat seine Verantwortung immer höchste Priorität. Nachdem sein Vater gestorben ist, seine Brüder weggegangen sind und seine Mutter mit ihrer Selbstfindung beschäftigt ist, ist es Nat, der die weitläufige Ranch betreibt. Er hat Vieh zu verkaufen und die Bank im Nacken sitzen, so dass er jede Hilfe brauchen kann, selbst wenn sie von der letzten Person kommt, die er jemals wiederzusehen erwartet hat – seiner Jugendliebe January Rose.

Die freigeistige January hat immer davon geträumt, die Welt zu bereisen. Sobald sie 18 wurde, verließ sie Close Call in Texas und blickte kaum jemals zurück. Jetzt, da sie wieder zu Hause ist, will sie nur lange genug bleiben, um an Geld zu kommen, bevor sie weiterzieht. Aber als sie Nat Meier gegenübersteht, bemerkt sie schnell, dass der Junge, den sie einst zurückgelassen hat, jetzt ein richtiger Mann ist.

Selbst für eine Nomadin wie January birgt die Ferne manchmal Einsamkeit, und Nat ist der Einzige, der sie zu verstehen scheint, auch wenn ein Jahrzehnt seit ihrer letzten Begegnung vergangen ist. Aber für einen Mann, der von Verantwortungsbewusstsein geleitet wird, und eine Frau, deren Rucksack ihr Zuhause ist, ist die Zukunft ungewiss. Und je näher sie einander kommen, desto mehr macht Nat sich Sorgen, dass sie ihm wieder das Herz brechen wird.

Verfügbar auf Amazon.de.