fbpx
mob_btn_close

Das unerwartete Weihnachtsbaby des Milliardärs (Weihnachten mit den Denton Milliardären 2)

Die Weihnachtsgala von Denton Hotels ist schon immer eine große Sache, aber dieses Weihnachten muss sie so extravagant wie noch nie sein. Der CEO ist der Vater des Milliardärs Mitch Denton und wird bei der diesjährigen Gala eine wichtige Ankündigung machen. Mitch hofft, dass sie das ist, worauf er gewartet hat: seine Beförderung zum Leiter des Unternehmens. Mitch ist mehr als ein bisschen überrascht, als Jules Cardwell, die Assistentin der plötzlich verschollenen Eventplanerin, sein Büro betritt und bereit ist, die Planung der Gala zu überwachen. Wenn so viel auf dem Spiel steht, kann er keine Ablenkung durch eine schöne Frau wie sie gebrauchen. Als sie ein echtes Baby in der Weihnachtskrippe finden und ein gewaltiger Schneesturm hereinbricht, haben die beiden keine andere Wahl, als sich aufeinander zu verlassen. Und zwar in Mitchs luxuriösem Penthouse.

Jules sagt sich, dass sie zum Wohl der kleinen Noelle bleibt. Nicht deswegen, weil Mitch gutaussehend, reich und charmant ist – alles, was Jules bei Männern zu vermeiden versucht. Es fällt ihr schwer zu atmen, wenn er in der Nähe ist. Schlimmer noch, er ist süß und nett und lässt ihr Herz auf eine Weise schmerzen, die ihr überhaupt nicht willkommen ist. Als Weihnachten näher rückt, arbeiten die beiden tagsüber hektisch daran, die Gala zu perfektionieren, aber die Nächte sind völlig anders. Sie sind heiß und leidenschaftlich und Jules will, dass sie niemals enden.

Aber gerade als Jules denkt, dass sie tatsächlich eine echte Familie werden könnten, holt sie die bittere Realität ein: dies ist nur eine Feiertagsromanze. Sie könnte niemals in Mitchs Welt passen und selbst die Magie von Weihnachten kann das nicht ändern.

Als Mitch alles bekommt, was er jemals beruflich angestrebt hat, wird ihm klar, dass das Einzige, was er wirklich will, bald für immer verschwunden sein könnte.

Amazon.de