mob_btn_close

Der Überraschungssohn des SEALs (Die SEALs des Admirals #1)

Carolyn Evert konnte den Stress und die ständigen Sorgen, die damit einhergingen, einen Navy SEAL als Verlobten zu haben, nicht ertragen, also trennte sie sich von ihm … und stellte dann fest, dass sie schwanger war. Nachdem ihre wiederholten Versuche, Zach über die Schwangerschaft zu informieren, auf Funkstille trafen, hat Carolyn mit ihrem Leben weitergemacht. Der kleine Austin ist glücklich und gesund. Obwohl sie die Vorstellung, dass er ohne Vater aufwächst, hasst, ist sie entschlossen, das Juweliergeschäft, das ihre Mutter gegründet hat, zu schützen und sicherzustellen, dass Austin sich nie unerwünscht fühlt. Aber alles ändert sich, als der Laden mit Waffengewalt ausgeraubt wird. Carolyn überlistet den Räuber und beendet die Geiselnahme – nur um festzustellen, dass Zach Teil des Rettungsteams ist. Zach macht ihr schnell klar, dass er keine Ahnung von der Schwangerschaft hatte, und Carolyn willigt schließlich ein, ihn in das Leben ihres Sohnes zu lassen. Sie zögert allerdings, als es darum geht, Zach zurück in ihr Herz zu lassen.

Zach Vale lässt sich durch nichts davon abhalten, der beste Vater zu sein, der er sein kann. Wenn Carolyn nichts mit ihm zu tun haben will, wird er damit leben. Aber er kann nicht anders, als über sie und ihren Sohn zu wachen. Bald wird klar, dass der Raub kein Zufall war und mehr als Carolyns Geschäft in Gefahr ist, besonders als sie darauf besteht, den Raub selbst zu untersuchen. Während sie daran arbeitet, das Rätsel zu lösen, wer hinter den bösartigen Angriffen steckt, bemüht sich Zach, Teil ihres Lebens zu werden und sie zu beschützen. Schließlich ist er immer noch in Carolyn verliebt und wenn er es schafft, ihr Held zu sein, kann er sie vielleicht davon überzeugen, ihm noch eine Chance zu geben.

Amazon.de