mob_btn_close

Der Weihnachtssohn des Milliardärs (Weihnachten bei den Elkin Brüdern #3)

Als Goldjunge des Familienimperiums und milliardenschwerer Vorstand der Elk Lodge erlebt Jonas Elkin den Schock seines Lebens, als er eine Fotografin engagiert, die Fotos von seiner Familie schießen soll, damit er sie seiner sterbenden Großmutter schenken kann. Als Rachel Alexander auftaucht, mit der er vor drei Jahren eine leidenschaftliche Nacht verbracht hatte, sieht sich Jonas mit den Konsequenzen dieser Nacht konfrontiert: Er hat einen Sohn.

Rachel hat nicht erwartet, den Vater ihres Sohnes je wiederzusehen. Unter keinen Umständen hätte sie die Möglichkeit in Betracht gezogen, dass er der Leiter des Skiresorts ist, in dem sie ihn damals getroffen hat. Sie wünscht sich fast, dass sie sich weigern könnte, die Familienfotos für Jonas zu schießen. Sie kann es sich jedoch nicht leisten, den Job abzulehnen und ist dadurch nicht nur gezwungen, über die Weihnachtsfeiertage zu arbeiten, sondern muss zudem ihre Gefühle für Jonas und den Traum einer Beziehung mit ihm beiseiteschieben.

Doch dann offenbart Jonas ihr, dass er immer noch Gefühle für sie hat und dass er seinen Sohn kennenlernen möchte. Allerding stellt er eine Bedingung: Sie müssen das Kind vor Jonas’ traditionsbewusster Familie geheim halten. Er ist es gewohnt, der Alpha-Mann zu sein und über jede Situation die Kontrolle zu haben, doch Rachel will sich von niemandem sagen lassen, was sie zu tun hat, vor allem nicht, wenn es um ihren Sohn geht. Werden sie ihre Differenzen beseitigen können oder wird Jonas’ Familie von ihrer Vergangenheit erfahren und damit ihre Chancen auf eine gemeinsame Zukunft zerstören?

Amazon.de