mob_btn_close

Ein Scheich zu Weihnachten (Alles, was ich mir zu Weihnachten wünsche #1)

Es ist kalt draußen, aber der Schnee beginnt zu schmilzen, als ein ungewöhnliches Paar in der Weihnachtszeit zusammenkommt …

Weihnachten steht vor der Tür, aber die New Yorker Erbin Melody Hascall-Ebons weiß nicht, wo sie hinsoll, nachdem sie einen Society-Skandal verursacht hat. Ihre Familie hat sie dafür verstoßen, dass sie mit einem Schauspieler durchgebrannt ist – der sie, wie sich herausstellt, nur für Publicity benutzt hat – so dass Mel nun pleite, mittellos und gedemütigt ist. In ihrer Verzweiflung geht sie zu der Wohnung ihres ehemaligen Verlobten, findet dort aber statt ihres Ex seinen Freund Daveed Rafik vor. Der gutaussehende Militär-Übersetzer entwaffnet Mel mit seinem warmen Lächeln und überraschend viel Mitgefühl. Aber während sie darum kämpft, ihr Leben wieder auf die richtige Spur zu bringen, ist das Letzte, was sie brauchen kann, sich in den besten Freund ihres Ex-Verlobten zu verlieben und in seine starken Arme zu sinken.

Terrorismus-Experte Scheich Daveed Rafik hat in seiner Karriere schon viele schwierige Situationen gemeistert, aber nichts hat ihn auf Melody Hascall-Ebons vorbereitet. Eigentlich soll er seinem Kameraden Murphy dabei helfen, dessen vermisste Schwester zu finden – stattdessen muss er nun auch noch das verwöhnte reiche Mädchen trösten, das seinem Kumpel Heath den Laufpass gegeben hat. Aber je mehr er über Melody erfährt, desto lieber mag er sie. Ihre unerwartet hohe Intelligenz und ihre außergewöhnliche Schönheit üben eine stetig wachsende Faszination auf ihn aus. Dann taucht auch noch die Frau auf, die er nach dem Willen seiner Eltern heiraten soll, und Daveeds streng organisiertes Leben wird noch viel komplizierter.

Auf den weihnachtlich beleuchteten Straßen von New York herrscht Festtagsstimmung, aber können Daveed und Melody das Eis, das ihre Herzen umschließt, genug auftauen, um Platz für die Liebe zu machen?

Amazon.de