mob_btn_close

Im Einsatz mit dem SEAL (Norse Security Serie #3)

Loki ist der Typ Mann, der den Leuten genau das gibt, was sie von ihm wollen; er kann sich jeder Situation anpassen – Partylöwe, Mauerblümchen, oder der Mann, der sich ins Hinterzimmer schleicht und Informationen stiehlt – was auch immer von ihm in seiner Funktion als Agent verlangt wird. Jetzt steht die Finanzierung seiner Agentur auf dem Spiel und um sie zu retten, muss er einen Spitzel ausfindig machen. Stattdessen findet er sein perfektes weibliches Gegenstück: eine andere Agentin ist ebenfalls auf der Spur des Spitzels, und sie arbeitet gegen ihn.

Mirabelle, nur M genannt, ist eine Meisterin der Tarnung. Durch das Schütteln ihrer Haare und mit einer neuen Schattierung ihres Lippenstifts kann sie sich von einer Sekretärin in ein Sex-Kätzchen verwandeln. Es ist ein Talent, das ihr in ihrer Arbeit als Agentin zugutekommt. Den Dieb von geheimen Informationen zu finden, könnte ihr endlich das Momentum verschaffen, das sie braucht, um in ihrer Karriere weiterzukommen. Bis sie herausfindet, dass ein sexy Agent gegen sie arbeitet, und sie alles hinterfragen und aufs Spiel setzen lässt, inklusive einer Beziehung zu ihm.

Als die Wege von M und Loki sich kreuzen, sagt ihnen ihr Bauchgefühl sofort, dass sie sich zusammen in Deckung begeben sollten, anstatt sich gegenseitig anzugreifen. Es steckt viel mehr hinter dem Spitzel, als irgendeiner ihrer Auftraggeber zugibt, und die beiden Agenten einigen sich darauf, zusammenzuarbeiten. Für den Moment. Tief Undercover und mit ständig wechselnden Personas und Prioritäten, halten sich M und Loki letzten Endes an dem fest, was ihnen vertraut ist: aneinander. Was daraus entsteht ist ein Kampf von Agenten, die sich zögernd zusammentun um herauszufinden, wer der Spitzel ist, während sie fortwährend versuchen, die Anziehungskraft zueinander zu ignorieren, die sich so gut anfühlt.

Amazon.de