mob_btn_close

Schutz für seine Scheinehefrau (SEAL Endgame #2)

Eric Harvey ist perfekt dazu geeignet, den angeblichen Ehemann der Journalistin Beth Williams zu spielen – er ist ein Mann und willig. Beth steht kurz davor, eine große Geschichte über ein exklusives Resort für Paare zu veröffentlichen, als ihr Partner erkrankt. Dann taucht Eric, der Kumpel ihres Bruders, auf und sie hat eine brillante Idee. Dieser Navy SEAL, der sich gerade von einer Verletzung erholt, könnte einspringen und sich als ihr Ehemann ausgeben, während sie versucht herauszufinden, was wirklich in dem Resort vor sich geht. Nachdem sie sich eine Tarngeschichte ausgedacht haben, reisen die beiden auf die tropische Insel, um ihren Job zu erledigen. Es geht nur ums Geschäft – bis es das nicht mehr tut. Beth war nicht klar, wie schwierig es sein würde, so zu tun, als wäre sie verliebt, ohne sich tatsächlich in diesen sexy Mann zu verlieben. Als die beiden immer weiter zu der Wahrheit über das Resort vordringen, kommt Beth Eric unerwartet näher. Und das war überhaupt nicht Teil des Plans.

Eric willigt aus purer Langeweile in Beths Plan ein. Warum soll er nicht etwas Zeit mit einer schönen Frau auf einer tropischen Insel verbringen, auch wenn die Schwester seines Freundes völlig tabu ist? Aber es dauert nicht lange, bis er merkt, dass mit diesem Paradies etwas nicht stimmt. Jemand scheint darauf aus zu sein, Beth zu verletzen, was Erics Beschützerinstinkt auf Hochtouren bringt. Jetzt hält er Beth zu ihrer Sicherheit nahe bei sich, auch wenn sein Kopf ihn warnt, Abstand zu halten. Sicher, auf der Insel lauern Gefahren, aber am gefährlichsten könnte sein, wie sein Körper und sein Herz auf Beth reagieren.

Gott sei Dank erinnert Beth ihn daran, dass der einzige Grund für ihren Aufenthalt auf der Insel ihr Job ist – ein Job, der sie vielleicht beide umbringt … oder ihre Herzen in Scherben zurücklässt, wenn sie einander nicht vertrauen …

Amazon.de