fbpx
mob_btn_close

Das ungewöhnliche Kindermädchen des Cowboys

Finn Henry war einmal ein Rodeo Star. Bis ihm das Leben in die Quere kam. Seine Frau wird schwanger, sein Schwiegervater verletzt sich und die Familienranch braucht jemanden, der das Ruder übernimmt. Er scheint keine andere Wahl zu haben, als sich von dem ganzen Ruhm in den Ruhestand zu setzen und in seine Heimatstadt zurückzukehren, um sich um die Familie zu kümmern. Als Finns Frau plötzlich drei Jahre später stirbt, scheint es als hätte sich das Schicksal wieder gegen ihn gewendet: alle seine Träume sind gestorben. Um damit fertig zu werden, stürzt er sich in die Arbeit auf der Ranch – vergräbt sich in seiner Trauer.

Callie Winter hat ihren Traumjob an Land gezogen. Sie bereitet sich darauf vor an die Ostküste zu ziehen, um für eine renommierte Privatschule zu arbeiten, aber sie hat sich im Westen verliebt… in ein bezauberndes Kindergartenkind. Wendy Henry hat sich in Callies Herz geschlichen und Callie befürchtet, dass es umgedreht genauso ist. Callie weiß, dass sie im Juni in den Osten ziehen sollte, aber dann bietet sie ihre Dienste als Kindermädchen für den Sommer an, nachdem ein weiteres Lehrer – Eltern Treffen für Finn schief gegangen ist. Callie rechtfertigt es damit, dass sie mehr Geld verdienen muss, um sich die Miete für eine Wohnung in dem historischen Stadtteil bei der Schule leisten zu können… aber in Wirklichkeit fällt es ihr schwerer als erwartet, die zwei zu verlassen.

Callies Ziel für den Sommer ist es, Vater und Tochter wieder zusammen zu bringen, damit sie in dem guten Gewissen gehen kann, dass die zwei sich wieder nahestehen. Doch als sie lernen miteinander zu leben, merkt Callie, dass sie tiefer in der Sache steckt als zuvor, da sie anfängt sich in den stoischen Rancher zu verlieben. Plötzlich fragt sie sich, ob ihr Traum eventuell gar nicht mehr ihr Traum ist… aber ist Finn dazu bereit, sein Herz erneut zu öffnen?

Amazon.de