mob_btn_close

Der Aufgewühlte Sheriff (Die Brüder der Wildhorse Ranch #3)

Marianne Stanton war es nicht leicht gefallen, wieder nach Lockhart Bend zurückzuziehen. Doch die intelligente und temperamentvolle Brünette hat einen Plan. Sie will die alte Honky Tonk Bar, die zuvor ihrer Tante gehört hatte, in eine erfolgreiche Braustube im Herzen Lockhart Bends verwandeln. Auch wenn ihr Leben nicht so wie geplant verlaufen ist und sie die Stadt bereits als Kind verlassen hatte, will sie beweisen, dass sie die Herzen der Einwohner im Sturm erobern kann. Sie hat vor, den Wettbewerb der Brauer beim nächsten Bezirksfest zu gewinnen. Und das will sie alleine bewerkstelligen … egal, was der verteufelt gutaussehende Sheriff der Stadt dazu zu sagen hat.

Sheriff Trent Wild hat einen Traum. Einen Traum, in dem sich sein geliebtes Honky Tonk niemals verändern wird. Jahrelang war die Bar ein Ort gewesen, an dem er sich mit einem kalten Bier entspannen und dabei Countrymusik aus der Jukebox lauschen konnte, während er Männer und Frauen beobachtete, wie sie Twostepp tanzten. Sein Traum läuft Gefahr zu zerplatzen, als die Meisterbrauerin Marianne, die mittlerweile erwachsen und obendrein sündhaft schön ist, wieder in die Stadt zieht. Trent muss Marianne davon überzeugen, dass das Honky Tonk perfekt ist, so wie es ist … und dass er perfekt für sie sein könnte.

Was als freundliche Begrüßung in Lockhart Bend beginnt wird schnell zu einem Kräftemessen zwischen den beiden. Marianne und Trent kämpfen dabei jeweils für ihren Traum, bis ein Lippenbalsam mit Kirschgeschmack und ein sinnlicher Kuss alles verändern. Nun müssen sie sich entscheiden, ob der eigene Traum es wert ist, dafür auf die Liebe ihres Lebens zu verzichten.

Amazon.de