mob_btn_close

Die Inselaffäre des Scheichs (Die neugierigen Schwestern des Scheichs #2)

Anastasia weiß, dass sie sich hängen lässt, aber was soll sie sonst tun, wenn ihr Ex-Verlobter ihren dreikarätigen Diamantring einer anderen Frau an den Finger steckt? Ihre Schwester hat jedoch genug von ihrem Selbstmitleid und drückt ihr kurzentschlossen einen Koffer in die Hand. Sie hat Anastasia für das Programm Recover Love Rehab auf einer Insel im Mittleren Osten angemeldet, wo sie inmitten von atemberaubendem Luxus endlich ihren Ex vergessen soll. Nach einigem Hin und Her lässt sich Anastasia schließlich von dem Versprechen auf Sonne und Entspannung überzeugen. Vielleicht hat ihre Schwester recht. Wenn Anastasia ohnehin mit ihrer gescheiterten Beziehung abschließen muss … warum nicht im Paradies?

Rehaj schätzt die Abgeschiedenheit der Insel, sucht aber nicht wirklich nach Liebe. Zumindest nicht, bis er die schöne Frau in der Villa nebenan sieht. Trotz ihrer unbestreitbaren Chemie besteht Rehajs erste Reaktion darin, seine Gefühle für Ani zu unterdrücken. Er hat schon eine große Liebe – sein Heimatland – und glaubt nicht, dass noch Platz für irgendetwas oder irgendjemand sonst in seinem Herzen ist. Nicht nachdem er als Teenager seine erste Liebe verloren hat. Doch Ani und er fühlen sich immer stärker zueinander hingezogen, während sie Aktivitäten, Mahlzeiten und noch mehr miteinander teilen und ihr Inselurlaub sich zu einer leidenschaftlichen Romanze entwickelt.

Als Rehaj Ani Selbstvertrauen gibt und Ani Rehaj im Gegenzug dabei hilft, lockerer zu werden, entdecken sie langsam, dass ihre Vergangenheit nicht ihre Zukunft bestimmen muss und eine zweite Chance auf die Liebe in ihrer Reichweite ist – wenn sie bereit sind, danach zu greifen.

Amazon.de