fbpx
mob_btn_close

Im Clinch mit seiner Jugendfreundin (Die Beckett Brüder #1)

Ava Pearson braucht dringend einen Job. Nach dem Tod ihres Ehemanns wird das Leben in der Stadt für sie immer problematischer. Als ihr Sohn krank wird, verliert sie ihre Stelle als Reporterin und muss zurück zu ihren Eltern in ihre Heimatstadt ziehen. Ohne Hoffnung und Perspektiven muss sie einen Weg finden, um über die Runden zu kommen während sie gleichzeitig einen Artikel verfassen will, mit dem sie sich bei einer großen Zeitung in der Stadt bewerben kann. Allerdings ist es nicht so einfach, in der Kleinstadt eine passende Arbeit zu finden.
Branson Beckett ist ein erfolgreicher Geschäftsmann. Er ist Inhaber einer profitablen Ranch, die kurz vor der Expansion steht, und sucht daher nach zuverlässigen Farmhelfern. Allerdings hat er dabei nicht an die kleine Schwester seines potentiellen Geschäftspartners gedacht. Wenn seine Fantasien sich um sie drehen, dann beinhalten sie vielmehr das Dunkel der Nacht und sein großes Bett. Doch derartige Gedanken haben in der Wirklichkeit keinen Platz.

Ava dagegen kann sehr überzeugend sein. Sie muss aus dem Haus ihrer Eltern ausziehen und Branson braucht Hilfe bei der Befragung seiner Farmhelfer. Es wäre ein Gewinn für beide Seiten. Er kann sein Personalproblem beheben und sie kann einen Artikel darüber schreiben.

Doch als das Personalproblem zu persönlichen Verstrickungen zwischen beiden führt, tritt Avas Traum von der Großstadt immer mehr in den Hintergrund und wird durch die Vision von einer Familie und dem Leben auf dem Land ersetzt. Am Ende muss Branson sich der Wahrheit über sich selbst, seiner Ranch und seiner Beziehung zu Ava stellen. Und wenn er es nicht schafft, sich einige Dinge einzugestehen und zu ändern, läuft er Gefahr, die Liebe seines Lebens zu verlieren.

Amazon.de